WooCommerce PayPal Plus

0212 / 250 852 50 Kostenfreies Beratungsgespräch

Was ist WooCommerce PayPal Plus?

Mit dem PayPal Plus Service bietet PayPal praktische Zahlungsdienstleistungen, die Sie über ein geeignetes Plugin in Ihren Online-Shop einbinden können.  Das Plugin bildet die Zahlungsschnittstelle zwischen Ihrem Shop und PayPal und ermöglicht so eine reibungslose Abwicklung der Zahlungen Ihrer Kunden.

Um eine hohe Akzeptanz zu gewährleisten, bietet das Plugin neben dem klassischen Login via PayPal auch Zahlungen mittels Kreditkarte, Lastschrift und Rechnung für Kunden ohne PayPal-Account an. Alle Zahlungen werden dabei sicher über den PayPal-Server abgewickelt, somit werden keine sicherheitskritischen Zahlungsdaten auf dem Server des Shop-Betreibers gespeichert.

Gerade bei der Abwicklung von Bezahlvorgängen ist eine fehlerfreie Umsetzung wichtig um das Vertrauen des Endkunden nicht zu verspielen; nicht umsonst lautet ein altes Sprichwort: „Bei Geld hört die Freundschaft auf“. Daher macht es Sinn hier auf eine fertige und erprobte Plugin-Lösung zu setzen.

Installation und Einrichtung von WooCommerce PayPal Plus

Bevor Sie mit der Installation starten, stellen Sie sicher, dass Ihre WordPress-Version aktuell ist sowie WooCommerce bereits installiert und eingerichtet ist.

Installieren Sie dann über Ihr WordPress-Backend (aufrufbar unter ihre-domain.de/wp-admin/plugin-install.php) das PayPal Plus Plugin. Alternativ können Sie die neuste Version auch direkt von WordPress.org beziehen und über den Button „Plugin hochladen“ in WordPress installieren.

Installation von PayPal Plus über WordPress

Ist das Plugin installiert, kann es mit der Einrichtung weitergehen.  Voraussetzung ist ein Händlerkonto bei PayPal.
Um Ihr PayPal-Konto mit Ihrem Shop zu verbinden gehen Sie auf ihre-domain.de/wp-admin/admin.php?page=wc-settings&tab=checkout und klicken hier auf PayPal PLUS.
Auf der folgenden Seite sollte als erstes der Haken bei PayPal PLUS aktivieren gesetzt werden, damit die neue Zahlungsmethode in Ihrem Shop auftaucht.

Einrichtung und Aktivierung von PayPal Plus für WooCommerce

Darunter ist standardmäßig die Option PayPal-Sandbox aktivieren voreingestellt. Das ist insbesondere für einen ersten Test sinnvoll, da Sie nur so eine komplette Bestellung mit Zahlungsautorisierung durchführen können, ohne dass Geld abgebucht wird. Dafür wird ein kostenloses Entwicklerkonto benötigt mit dem Sie die entsprechende Sandbox-Client-ID und Sandbox-Secret-ID erstellen können.

Weitere wichtige Einstellungen:

  • Firmenname: Passen Sie den Namen ggf. an, falls er nicht korrekt aus den WooCommerce Einstellungen übernommen wurde
  • PayPal-Checkout-Logo: Hinterlegen Sie in diesem Feld Ihr Firmenlogo im vorgegebenen Format. Es wird dann auf der PayPal-Website angezeigt
  • Rechnungspräfix: Wird automatisch generiert. Falls Sie dies ändern und mehrere Shops betreiben, achten Sie darauf, dass jeder Shop ein eigenes Präfix hat

Ist alles eingetragen können Sie auf Änderungen speichern am Ende der Seite klicken. Ihr Shop ist nun bereit für einen ersten Funktionstest mit PayPal.

Tipp: Sperren Sie Ihren Shop für die Dauer des Funktionstest mit der PayPal Sandbox um Verwirrung bei Ihren Kunden zu vermeiden. Wir empfehlen dafür unser kostenloses Plugin WP Lock.

Führen Sie eine Testbestellung mit einem beliebigen Produkt durch, bei der Sie am Ende die neue Zahlungsart PayPal verwenden. Da Sie sich im Sandbox-Modus befinden funktionieren normale PayPal-Konten nicht. Sie können sich jedoch ein PayPal Sandbox Kundenkonto erstellen.

War der erste Test erfolgreich und die Bestellung lief problemlos durch, können Sie im Backend jetzt den Sandbox Modus wieder ausschalten. Statt der beiden Sandbox-Eingabefelder erscheinen nun Live-Client-ID und Live-Secret-ID, die Sie mit den entsprechenden Live-Daten aus Ihrem PayPal Entwicklerkonto befüllen müssen.

API-Daten PayPal Plus eingeben

PayPal Plus im Livebetrieb

Haben Sie alle vorgenannten Schritte absolviert, sollte Ihr Shop jetzt bereit für den Livebetrieb mit PayPal sein. Führen Sie nach Eingabe der Live-Zugangsdaten unbedingt noch einen letzten Test mit echten Bestelldaten durch.

Im Anschluss können Ihre Kunden an der Kasse PayPal wählen und Sie für jede Bestellung Zahlungen über PayPal empfangen.

PayPal Plus Endkundenansicht


    Willkommen bei AWEOS 👋
    Sind wir die richtige Agentur, zur Umsetzung Ihrer Marketing-Maßnahmen? Lernen Sie uns kennen und finden Sie es heraus!






    Fast geschafft!






    Vielen Dank
    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie wurde gesendet. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

    PayPal Express Checkout

    Eine weitere praktische Funktion, die das PayPal Plus Plugin mitliefert, ist der Express Checkout. Für Ihre Kunden erscheint dann im Warenkorb direkt ein PayPal-Button, so dass Personen mit PayPal-Konto direkt alle Daten wie Lieferadresse aus PayPal übernehmen können.
    Anders ausgedrückt: der Kauf wird mit PayPal Express in der Regel deutlich schneller und komfortabler abgeschlossen – insbesondere bei Neukunden. Gerade diese Kundengruppe ist prinzipiell attraktiv, hat jedoch noch kein Kundenkonto und unter Umständen wenig Vertrauen in einen unbekannten Shop. Für einige Kunden ist das immer eine Hürde, die Sie mit der Einbindung des Buttons abmildern können.

    PayPal Express Checkout: Einrichtung

    PayPal Express Checkout ist als eigene Zahlungsart in den WooCommerce Einstellungen aufgeführt und muss daher separat aktiviert werden.

    WooCommerce PayPal Express Checkout einrichten

    Falls noch nicht geschehen, führen Sie alle anderen Schritte wie bei der Inbetriebnahme des PayPal Plus Plugins im Abschitt oben durch, also:

    • Einrichtung der Sandbox
    • Funktionstest mit Testaccount
    • Eingabe der Live-Zugänge
    • Abschließender Test mit einer echten Bestellung

    Weiterhin gibt es ein paar zusätzliche Optionen um festzulegen wo der Button angezeigt wird und wie er dargestellt wird.

    Konfiguration PayPal Checkout für WooCommerce
    WooCommerce PayPal Express Checkout Button Optionen

    Am Ende sollte ein funktionierender PayPal-Button auf allen gewählten Seiten zu sehen sein, der direkt zu einem PayPal-Login führt.

    PayPal Express Checkout für WooCommerce im Warenkorb


    Ansprechpartner Digitalagentur
    Sie haben Fragen oder ein bestimmtes Anliegen?Unsere Marketing-Expertin Melanie Doughty steht Ihnen als persönliche Ansprechpartnerin zur Seite!
    melanie@aweos.de
    0212 / 250 852 - 52
    Schließen