Spendenaktion Solingenmasken

Solingenmasken.de – 60.000 EUR für 11 Einrichtungen!

0212 / 250 852 50 Kostenfreies Beratungsgespräch

Während die Corona-Krise im vollen Gang war, erhielt unser Geschäftsführer Christos Papadopoulos die Anfrage, bei einem gemeinnützigen Projekt für unsere Klingenstadt mitzuwirken. Nach einem kurzen telefonischen Briefing war klar: Wir werden natürlich helfen!

Hier die Pressemitteilung mit allen Details zur Spendenaktion

Was für eine Aktion: Insgesamt 12.000 Doppelpacks der „Solingen-Maske“ wurden von vielen SolingerInnen und Menschen aus dem Umland gekauft. Nun wurde entschieden, wie die sich daraus ergebenen 60.000 EUR Spendengelder verteilt werden sollen. Die bedachten Organisationen sind aus vielen unterschiedlichen Bereichen – Tiere, Freizeit und Lebenshilfe/Soziales.

Eine besondere Rolle nehmen die Solinger Kinderstuben ein, die mit einem Betrag von 10.000 EUR bedacht werden. Dies vor dem Hintergrund, dass aufgrund der Absage des Zöppkesmarktes in diesem Jahr auch keine Lotterie zugunsten der Kinderstuben durchgeführt wird. Christos Papadopoulos, Gründer und Geschäftsführer der Solinger Internet- und Werbeagentur AWEOS übergab stellvertretend die Spende an die Kinderstuben.

„Bei der Verteilung war uns wichtig auch darauf zu achten, dass Organisationen, die für eine sinnvolle Freizeitgestaltung in den anstehenden Sommerferien angemessen berücksichtig werden“ – so Papadopoulos.

Die restlichen Einrichtungen erhalten ihre Spenden zeitgemäß „kontaktlos“. Jeweils 5.000 EUR Spende erhalten der Vogelpark, die Fauna, die Kette-der-helfenden-Hände, die Gerd-Kaimer-Stiftung, die Notschlafstelle „die10“, Volldampf für Kinder e.V., der Förderverein Ittertal, der Ferienspaß Solingen, das Solinger Frauenhaus sowie der Kinderschutzbund.

„Eine Auswahl zu treffen ist immer schwer und nie gerecht – es gibt so viele Einrichtungen in Solingen die mit viel ehrenamtlichen Engagement ihre Beiträge leisten, diese besonderen Zeiten für unsere Gesellschaft erträglich zu machen“ so Christian Busch.

Busch dankt allen Partnern bei diesem spontanen und kurzfristigen Projekt – vor allem den Medienpartnern, die die „Werbetrommel“ gerührt haben sowie der Agentur AWEOS, die innerhalb von wenigen Stunden einen funktionierenden Shop auf die Beine gestellt haben.



Ansprechpartner Digitalagentur
Sie haben Fragen oder ein bestimmtes Anliegen?Unsere Marketing-Expertin Melanie Doughty steht Ihnen als persönliche Ansprechpartnerin zur Seite!
melanie@aweos.de
0212 / 250 852 - 52
Schließen